News-Archiv: Forschung und Entwicklung

Neue Kampagne: Eine Welt ohne Typ-1-Diabetes

(13.01.2019)

„A World Without 1“ – eine Welt ohne Typ-1-Diabetes. Mit dieser bundesweiten Kampagne werben Forscher des Helmholtz Zentrums München demnächst in vielen deutschen Städten für eine neue Präventionsstudie, mit der das Entstehen von Typ-1-Diabetes im Kindes- und Jugendalter verhindert werden soll.  Weiterlesen

Implantierbare Minipumpe: Diabetesmedikament unter der Haut

(10.06.2018)

GLP-1-Analoga kommen bei Typ-2-Diabetes zum Einsatz, wenn sich der Blutzucker sonst nur schwer einstellen lässt. Als Alternative zum Spritzen wurde kürzlich eine implantierbare Minipumpe mit einem Diabetesmedikament aus dieser Wirkstoffklasse erprobt – mit gutem Erfolg. Weiterlesen

Typ-1-Diabetes: Risikogene bei Kindern besser abschätzen

(16.04.2018)

WissenschaftlerInnen des Helmholtz Zentrums München haben einen Test weiterentwickelt, mit dem sich früh herausfinden lässt, ob ein Kind wahrscheinlich an Typ-1-Diabetes erkranken wird. Eltern können ihr Baby im Rahmen der Freder1k-Studie auf Risikogene untersuchen lassen.  Weiterlesen

Typ-1-Diabetes ist nicht nur eine Kinderkrankheit

(18.03.2018)

Vier von zehn Menschen mit Typ-1-Diabetes sind bei der Diagnose älter als 30 Jahre. Diese Zahlen haben englische Wissenschaftler kürzlich veröffentlicht. Bei Patienten im mittleren Lebensalter solle daher eine sorgfältige Abgrenzung zwischen Typ-1- und Typ-2-Diabetes erfolgen, empfehlen die Forscher. Weiterlesen