Gesundheitspass Diabetes

Der Gesundheitspass Diabetes wird von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) in drei Versionen herausgegeben:

Für erwachsene Diabetiker (blau). Diesen Pass gibt es auch als App für iPhone und Android-Smartphones.

Gesundheitspass Diabetes blau

Bild: Kirchheim Verlag

Für Kinder und Jugendliche (rot)

Gesundheitspass Diabetes rot

Bild: Kirchheim Verlag

In türkischer Sprache (Sağlik Pasaportu Diyabet – grün)

Gesundheitspass Diabetes in türkischer Sprache

Bild: Kirchheim Verlag

Dokumentation aller Diabetes-Vorsorgeuntersuchungen

Mit dem Gesundheitspass Diabetes haben Sie einen Überblick über alle notwendigen Vorsorgeuntersuchungen rund um Diabetes. Alle Untersuchungsergebnisse werden hier dokumentiert. Außerdem können Sie gemeinsam mit Ihrem Arzt Quartalsziele vereinbaren und im Pass festhalten.

Folgende Vorsorgeuntersuchungen sind im Gesundheitspass Diabetes enthalten:

Alle drei Monate:

  • Blutzucker-Laborwert
  • Hba1c-Wert
  • Blutdruck
  • Körpergewicht und Taillenumfang
  • Anschauen und Abtasten der Spritzstellen für Insulin

Einmal jährlich:

  • Fettstoffwechselwerte: Gesamt-Cholesterin, HDL-/LDL-Cholesterin, Triglyceride
  • Nierenwerte: Mikro-/Makroalbuminurie, S-Kreatinin/eGFR
  • Augenbefund
  • Körperliche Untersuchung, auch der Gefäße
  • Fußinspektion
  • Frage nach dem Wohlbefinden
  • Weitere Untersuchungen, z.B. EKG, Ultraschall nach Absprache mit dem Arzt

Nicht im Gesundheitspass Diabetes enthalten, aber trotzdem wichtig: 2x jährlich eine Kontrolle der Mundgesundheit beim Zahnarzt. Empfehlenswert ist außerdem eine regelmäßige Kontrolle der relevanten Schilddrüsenwerte (Blutwerte), da Diabetes und Schilddrüsenerkrankungen häufig zusammen auftreten.

Wo erhalte ich den Gesundheitspass Diabetes?

Den Gesundheitspass Diabetes erhalten Sie von Ihrem Arzt oder beim Kirchheim-Verlag, Mainz. Die App zum Gesundheitspass Diabetes können Sie kostenlos im Appstore (iPhone, iPad) bzw. bei Google Play (Android Smartphones und Tablets) herunterladen.