Qualitätskriterien für Schwerpunktpraxen bei Diabetes News

Alle diabetologisch qualifizierten Ärzte und diabetologischen Schwerpunktpraxen, die Mitglied im Netzwerk diabetes-news.de sind, haben sich nach dem Drei-Stufen-Modell der Diabetikerversorgung zur Einhaltung folgender Qualitätskriterien verpflichtet:

  • Regelmäßige Teilnahme an diabetologischen Fortbildungen gemäß DMP-Vorgabe
  • Teilnahme am DMP-Programm „Diabetes mellitus Typ 2“
  • Führen des Gesundheits-Pass Diabetes nach den Richtlinien der Deutschen Diabetes Gesellschaft
  • Regelmäßige Teilnahme an Qualitätszirkeln

sowie zusätzlich:

  • Anerkennung des Arztes als Diabetologe (DDG) durch die Deutsche Diabetes Gesellschaft oder Zusatzbezeichnung „Diabetologie“ der zuständigen Landesärztekammer
  • Tätigkeit als Diabetologe auf Zuweisung der kooperierenden Kollegen
  • Arbeiten im Team mit DiabetesberaterIn (DDG) und/oder DiabetesassistentIn
  • Regelmäßige Durchführung von Schulungen für Menschen mit Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2
  • Qualifizierte Versorgung des Diabetischen Fußsyndroms