News

  • Malariamedikament hilft Betazellen auf die Sprünge

    (09.12.2016)

    Ein Wirkstoff gegen Malaria könnte bei Menschen mit Typ-1-Diabetes die Insulinproduktion wieder ankurbeln. Forschern aus Österreich ist es gelungen, mit einem zellulären Verwandlungstrick Insulin produzierende Betazellen zu schaffen. [mehr]

  • Urteil: Diabetiker dürfen bei der Zuzahlung sparen

    (04.12.2016)

    Fach- und Versandhändler, die Diabetes-Hilfsmittel direkt per Post versenden, dürfen ihren Kunden die Zuzahlung erlassen. Dies hat der Bundesgerichtshof (BGH) am 1. Dezember 2016 entschieden. Einige Händler hatten bereits darauf verzichtet – und dürfen nun dabei bleiben. [mehr]

  • Bluthochdruck: Sport kann Medikamente ersetzen

    (30.11.2016)

    „Hypertonie (Bluthochdruck) in Bewegung“ ist das Thema des 40. Kongresses der Deutschen Hochdruckliga vom 1. bis 3. Dezember 2016 in Berlin. Die Experten diskutieren, wie Sport als Blutdrucksenker eingesetzt werden kann. [mehr]

  • Typ-1-Diabetes kurz nach der Diagnose heilen?

    (26.11.2016)

    Kann der Wirkstoff Interleukin-2 bei neu diagnostiziertem Typ-1-Diabetes die Funktion der Bauchspeicheldrüse retten? Dies untersucht eine europäische Forschergruppe im Rahmen der DIABIL-2 Studie. Teilnehmer werden noch gesucht. [mehr]

  • CGM-Systeme – neu im Überblick auf diabetes-news.de

    (22.11.2016)

    Menschen mit Diabetes haben jetzt gute Chancen, dass ihre Krankenkasse die Kosten für ein System zur kontinuierlichen Glukosemessung übernimmt. Was bringen diese Systeme – und für wen sind sie gedacht? Das lesen Sie jetzt neu auf diabetes-news.de. [mehr]

  • Erfolgreich: Mit Eiweiß gegen Leberfett

    (18.11.2016)

    Die nicht-alkoholische Fettleber gilt als Hochrisikofaktor für Diabetes. Da hilft es nur, Leberfett gezielt abzubauen. Sehr gut gelingt dies mit einer eiweißreichen Diät, hat das Deutsche Institut für Ernährungsforschung in einer Studie mit Typ-2-Diabetikern festgestellt. [mehr]

  • Diabetes erhöht das Risiko für Osteoporose

    (14.11.2016)

    Mit dem Alter sinkt die Knochendichte, das ist ganz natürlich. Daraus kann sich eine Osteoporose (Knochenschwund) entwickeln. Ein wichtiger Risikofaktor ist Vitamin-D-Mangel. Auch einzelne Diabetesmedikamente können die Knochengesundheit schwächen. [mehr]

  • Zum Weltdiabetestag: Testen Sie Ihr Diabetesrisiko

    (10.11.2016)

    Am 14. November 2016, dem Weltdiabetestag, startet bundesweit die Aktion „Deutschland misst – Diabetes-Risiko testen!“ Schätzungsweise zwei Millionen Menschen sind hierzulande an Diabetes erkrankt, ohne es zu wissen. Der Test soll dazu beitragen, dass Betroffene frühzeitig zum Arzt gehen. [mehr]

  • Zu wenig Schlaf schadet – zu viel allerdings auch

    (06.11.2016)

    Schlafmangel bringt den Stoffwechsel durcheinander und kann dick und krank machen. Diabetes ist eine mögliche Folge. Wer zu wenig schläft, schadet seiner Gesundheit. Wer zu viel schläft, allerdings auch. [mehr]

  • Mit dem Übergewicht steigt das Krebsrisiko

    (02.11.2016)

    Übergewicht wird häufig in Verbindung mit Diabetes gebracht. Doch mit den Kilos steigt auch das Risiko für bestimmte Krebserkrankungen, zeigt eine große Datenanalyse, die mehr als 1000 internationale Studien berücksichtigt hat. [mehr]

Ältere Artikel
Oberstaufen abcmedien ONETouch Mylife Roche GlucoTabs Timesulin