News

  • Alkohol und Süßes im Blick behalten

    (25.02.2017)

    An diesem Wochenende sind die Narren los. Auch Menschen mit Diabetes können mitfeiern, aber sie sollten Alkohol und Süßes dabei im Blick behalten. Tipps für die närrische Zeit hat Professor Dr. Thomas Haak aus dem Vorstand der Organisation diabetesDE – Deutsche Diabetes Hilfe. [mehr]

  • Tipps: Saunabesuch auch bei Bluthochdruck

    (20.02.2017)

    Bluthochdruck ist auch für Menschen mit Diabetes kein Grund, auf den Saunabesuch zu verzichten. Tipps dazu gibt Professor Dr. med. Reinhard Ketelhut, Experte der Deutschen Hochdruckliga e.V. [mehr]

  • Stevia: Vom Geheimtipp zum Ladenhüter

    (16.02.2017)

    Stevia galt vor allem bei Menschen mit Diabetes lange Zeit als Geheimtipp, hat sich aber am Markt nicht durchsetzen können. Woran liegt das? Schlechter Geschmack, zu teuer? Die Uni Hohenheim will dies in einer Internetumfrage herausfinden. Sie können mitmachen. [mehr]

  • Notrufnummer: Europaweit gilt 112

    (12.02.2017)

    Die Notrufnummer 112 kennen Sie sicher. Aber wussten Sie, dass sie auch im europäischen Ausland gilt? In allen 28 EU-Mitgliederstataten können Sie die 112 wählen, wenn schnelle Hilfe gefragt ist, zum Beispiel bei einem Schlaganfall oder einem Herzinfarkt. Die typischen Symptome können Sie hier noch einmal nachlesen. [mehr]

  • Schlafmangel beeinflusst HbA1c und OGTT

    (08.02.2017)

    Schlafen Diabetiker weniger als sieben Stunden pro Nacht, kann sich ihr Langzeitblutzuckerwert HbA1c erhöhen. Auch ein Test auf Diabetes (OGTT) kann durch Schlafmangel falsch hohe Werte ergeben. Diesen Zusammenhang haben Forscher aus den USA jetzt herausgefunden. [mehr]

  • Termine für Diabetes-Ferienfreizeiten – jetzt anmelden

    (04.02.2017)

    In Ferienfreizeiten mit ärztlicher Begleitung können Kinder mit Typ-1-Diabetes viel lernen und erleben. Die Patientenorganisation diabetesDE – Deutsche Diabetes Hilfe organisiert solche Diabetes-Camps quer durch Deutschland. Aktuelle Termine und Orte finden Sie hier. [mehr]

  • Welcher Blutzucker ist normal?

    (29.01.2017)

    Durch die kontinuierliche Glukosemessung (GGM) können insulinbehandelte Diabetiker ihre Glukosewerte heute praktisch rund um die Uhr beobachten? Aber welche Werte sind eigentlich normal? Diese Frage ist gar nicht so einfach zu beantworten, sagt Prof. Dr. Stephan Martin in der Ärztezeitung. [mehr]

  • Drei Gesundheitsfragen, die Sie Ihrem Arzt stellen sollten

    (25.01.2017)

    Etwa die Hälfte der Menschen in Deutschland versteht Gesundheitsinformationen nicht ausreichend und kann Arzt-Empfehlungen nicht richtig umsetzen, auch wenn es um Diabetes geht. Damit Ihnen dies nicht passiert, sollten Sie Ihrem Arzt diese drei einfachen Fragen stellen. [mehr]

  • Neues Mahlzeiteninsulin für Diabetiker kommt

    (21.01.2017)

    Der Insulinhersteller Novo Nordisk hat die Zulassung eines neuen Mahlzeiteninsulins durch die Europäische Kommission bekannt gegeben. Es wirkt noch schneller als Insulin Aspart und kann auch in der Insulinpumpe verwendet werden. Im ersten Halbjahr 2017 soll es auf den Markt kommen. [mehr]

  • Wochenend-Sportler leben länger

    (16.01.2017)

    Sport ist bei Diabetes ein Teil der Therapie, und senkt insgesamt das Risiko für Herzerkrankungen. Studien dazu gibt es genug. Eine neue aus England zeigt jetzt: Man muss sich nicht mehrmals in der Woche sportlich betätigen. Reine Wochenend-Sportler profitieren genauso. [mehr]

Ältere Artikel
Oberstaufen abcmedien ONETouch Mylife Roche GlucoTabs Timesulin