Vitaminteller

Putenbrust kalt abspülen, trocken tupfen, pfeffern und in heißem Raps-Kernöl von beiden Seiten je 3 – 5 Minuten knusprig braten, anschließend salzen. Zucchini und Tomaten in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, die Kerne und die weißen Trennwände entfernen, die Hälften in dünne Spalten schneiden. Schmant cremig rühren, nach und nach die Milch und den Zitronensaft zugeben und den Dip mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abschmecken. Putenbrust in Scheiben schneiden, mit Tomaten, Zucchini und Paprika und dem Dip auf vier Tellern anrichten. Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden und darüber streuen. Mit Basilikumblättchen garnieren. Dazu schmecken Weißwein und Zwiebel-Baguette. Dazu Brottrunk (fördert die Verdauung und stärkt das Immunsystem) mit Mineralwasser trinken.

300 g Putenbrust
2 EL Teutoburger Raps-Kernöl
Weißer Pfeffer, Salz
3  kleine Zucchini (ca. 360 g)
6  Tomaten (ca. 450 g)
1  kleine gelbe und grüne Paprikaschote
2  Frühlingszwiebeln
150 g Schmand
7-8 EL Milch
Saft von 1/2 Zitrone
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle,Basilikum
1 Flasche Brottrunk
Mineralwasser