Ihr Arzt kann helfen – Sie müssen sich nur trauen

Erektionsstörungen sind kein Grund, sich vor dem Arzt zu schämen. Wenden Sie sich vertrauensvoll an ihn und berichten Sie über Ihre Probleme, und zwar so offen wie möglich. Denn zusammen mit der Untersuchung und der Abklärung einiger Fragen ist Ihre genaue Beschreibung der Probleme eine wichtige Voraussetzung für eine gute Therapie. Am Ende dieser Broschüre finden Sie einen Fragebogen der speziell zum Thema sexuelle Gesundheit entwickelt wurde. Er hilft Ihrem Arzt festzustellen, in welchem Maß Sie von Erektionsproblemen betroffen sind. Am besten bringen Sie den ausgefüllten Fragebogen zu Ihrem nächsten Arzttermin mit.

Heute sind Erektionsstörungen kein Schicksal, das Sie hinnehmen müssen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt – je früher, desto besser.

Diabetes News Arzt