Gemüserisotto

Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen und fein hacken, Möhren schälen und fein stiften. Paprika waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden. Champignons putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Das Raps-Kernöl in einem breiten Topf erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchstücke darin glasig andünsten, Gemüse zugeben und kurz mitdünsten. Reis zugeben und ständigem Umrühren erhitzen, bis sich die Körner mit Öl vollgesogen haben. Mit Gemüsebrühe aufgießen. Aufkochen und mit geschlossenem Deckel bei milder Hitze ca. 20 Minuten ziehen lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver leicht würzen. Dazu Brottrunk mit viel Mineralwasser trinken (fördert die Verdauung und stärkt das Immunsystem).

2  Zwiebeln
2-3 Knoblauchzehen
2  Möhren
0.5  rote Paprikaschote
0.5  grüne Paprikaschote
150 g Champignons
7 EL Teutoburger Raps-Kernöl
0.8 l Gemüsebrühe
375 g Rundkorn-Reis
etwas Pfeffer, Salz, Paprika
1 Flasche Brottrunk