Curry-Risotto mit Huhn

Zwiebeln schälen und fein würfeln, Frühlingszwiebeln in Ringe, die Möhre in dünne Stifte schneiden. Alles in 6 EL Raps-Kernöl andünsten. 250 g Rundkornreis zugeben und unter Rühren erhitzen, bis die Körner glasig sind und glänzen. Gemüsebrühe angießen und alles einkochen, dabei mit Curry, Kreuzkümmel und etwas Koriander kräftig würzen. Inzwischen die Hühnerbrust kalt abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Hühnerfleisch in 4 EL Raps-Kernöl knusprig anbraten. Ananas in Stücke schneiden, kurz mitbraten und mit dem Fleisch unter das Curry-Risotto heben.

2  kleine Zwiebeln
2  Frühlingszwiebeln
1  Möhre
10 EL Teutoburger Raps-Kernöl
250 g Rundkornreis (Müller's Mühle)
0.5 l Gemüsebrühe
1-2 EL Curry
etwas Kreuzkümmel
etwas Koriander
400 g Hühnerbrust
2 Scheiben Ananas