Rahm-Suppe mit Kräutern und Lachsstreifen

Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Sahne zugeben und mit der Suppe verrühren. Kräuter zugeben und einige Minuten ziehen lassen. Mehl mit Wein und etwas Wasser verrühren und die Suppe damit binden. Kurz aufkochen lassen. Den in Streifen geschnittenen Lachs zugeben und kurz gar ziehen lassen. Die Suppe vom Herd nehmen. Eigelb verquirlen unter die Suppe ziehen. Mit frischen Kräutern bestreut garnieren.

0.75 l Gemüsebrühe oder Gemüsefond
0.15 l Sahne
2-3 EL frische, feingewiegte Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Dill)
2 EL Mehl
3 EL Weißwein
2  Eigelb
125 g Lachs
Salz, Pfeffer