Kapern-Eiersalat in Chicorée-Schiffchen

Zubereitung:

Eier in kochendes Wasser gleiten lassen, ca. 9 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und Schale abziehen. Abkühlen lassen.

Inzwischen Kapern in einem Sieb abtropfen lassen, Flüssigkeit dabei auffangen. Meerrettich schälen, waschen und fein reiben. Quark, Milch, Mineralwasser, 1–2 EL Kapernflüssigkeit und Olivenöl glatt rühren. Meerrettich untermengen und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

Kerbel waschen, trocken schütteln, einige Blättchen zum Garnieren zur Seite legen und restlichen Kerbel fein schneiden. Unter die Soße mengen.

Chicorée putzen, waschen, von jedem Chicorée die 8 äußeren Blätter vorsichtig abnehmen. Je 2 Blätter zu einem Schiffchen zusammensetzen. Restlichen Chicorée (bittere Enden abschneiden) in feine Streifen schneiden.

Eier in Scheiben schneiden. Chicorée-Schiffchen mit Chicoréestreifen und Eierscheiben füllen. Soße gleichmäßig darauf verteilen und die Kapern daraufstreuen. Mit Kerbel garniert auf Platten anrichten. Dazu schmeckt Vollkornbrot.

Zubereitungszeit: 30 Minuten