Schollenfilet mit Rote-Bete-Reis

Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Anstelle von Wasser nehmen Sie dazu aber den Rote Bete-Saft und die Gemüsebrühe. Dann die Schollenfilets waschen und trockentupfen. Den Fisch mit Zitronensaft beträufeln, salzen, aufrollen und mit Holzstäbchen fixieren. Die Fisch-Röllchen in dem erhitzten Speiseöl von allen Seiten anbraten, herausnehmen und warm stellen. Die Schalotte schälen, würfeln und im heißen Öl andünsten. Die Soße bereiten Sie, indem Sie dazu Weißwein, Sahne und den Fischfond geben. Schmecken Sie die Soße mit Senf, Pfeffer, Estragon, Kräuter- und Zwiebelsalz ab und dicken Sie sie mit Saucenbinder an. Die Fischröllchen werden direkt in die Soße gegeben. Servieren Sie die in der Soße erhitzten Schollenfilets mit dem Rote-Bete-Reis, Zitronenscheiben und Estragon.

250 g Müller's Mühle Spitzen Langkorn Reis Parboiled
0.5 l Rote Bete Saft
1 TL gekörnte Gemüsebrühe
8 Schollenfilets (à ca. 80 g)
 etwas Zitronensaft
 Salz
1 EL Teutoburger Raps-Kernöl
1  Schalotte
50 ml Weißwein
0.2 l Sahne
0.25 l Fischfond
1 EL mittelscharfer Senf
2 Msp. weißer Pfeffer
0.5 TL Estragonblätter
1 TL Kräutersalz
0.5 TL Zwiebelsalz
2-3 EL heller Saucenbinder
1  Zitrone
 Estragonzweige