Scampi à la mexicana

Scampi im kalten Wasser abspülen und trocken tupfen. Die Knoblauchzehen schälen, fein zerhacken und in einer Pfanne in heißem Olivenöl andünsten. Toastbrot in Würfel schneiden. Je zwei Scampi und Toastbrot-Würfel auf Grillspieße stecken und von beiden Seiten im heißen Knoblauchöl 2-3 Minuten braten. Mit Petersilie und Oregano bestreuen, würzen und mit mexikanischer Sauce, Peperoni-Schoten, Paprika und Salat servieren. Dazu Dinkula mit Mineralwasser trinken (gut für Verdauung und Immunsystem).

16  Riesen-Scampi
1-2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
2 Scheiben Toastbrot
 Petersilie
 Oregano
 Salz
 Pfeffer
200 g mexikanische Sauce
 Peperoni
 Paprika
 Salat
1 Flasche Dinkula (Bioladen oder Reformhaus)
 Mineralwasser
Scampi à la mexicana