Scharfe Teufli-Spaghetti mit Garnelen

Zubereitung:

Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Garnelen waschen, gut trocken tupfen.

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Anschließend in ein Sieb gießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

Inzwischen Pfefferonen mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, einige Blättchen zum Garnieren zur Seite legen, restliche Blättchen in feine Streifen schneiden.

Olivenöl in einer sehr großen Pfanne erhitzen, Garnelen darin unter Wenden 4-5 Minuten braten. 1-2 Minuten vor Ende der Bratzeit Zwiebel und Knoblauch zufügen. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Pfefferonen und Nudeln untermengen. Erhitzen und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie untermengen. Mit Petersilie garniert auf Tellern anrichten.

Zubereitungszeit: 30 Minuten