Bratäpfel mit Sanddorn-Füllung und Vanillesauce

Die Mandelstifte kurz anrösten. Das Enzym-Ferment Getreide mit dem Brottrunk, der Sanddorn-Fruchtzubereitung und mit dem Großteil der gerösteten Mandelstifte vermengen und mit Zimt abschmecken. Die Äpfel ausstechen, mit der Masse füllen und auf Backpapier setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 – 200° C 12 – 15 Minuten backen. In der Zwischenzeit für die Vanillesauce das Eigelb mit dem Zucker verrühren. Die Vanilleschote aufschlitzen und auskratzen. Das Vanille-Mark an die Milch geben und diese unter Rühren erhitzen. Vom Herd nehmen und die Eimasse unterrühren. Unter ständigem Rühren weiter erhitzen, bis die Vanillesauce genügend angedickt ist. Die Bratäpfel mit Vanillesauce anrichten und mit den restlichen Mandelstiften garniert servieren.

50 g Kanne Enzym-Ferment Getreide
4 EL Original Kanne Brottrunk
2-3 Sanddorn-Fruchtzubereitung
50 g Mandelstifte
4  säuerliche Äpfel
etwas Zimt
0.5 l Vollmilch
1  Vanilleschote
3  Eigelb
50 g Zucker