News

  • 18.09.2017

    Besser essen – mit diesen 10 Regeln für gesunde Ernährung

    Spezielle Diäten für Menschen mit Diabetes und der Verzicht auf Zucker sind von gestern. Diabetiker sollten, wie alle anderen Menschen auch, auf eine gesunde Ernährung achten. Mit diesen 10 Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) essen Sie besser. Gesunde Ernährung – wie geht das? “Du hast Diabetes? Dann ...mehr
  • 14.09.2017

    Deutsche Hochdruckliga bestätigt Blutdruckzielwert

    Zwei Jahre nach der SPRINT-Studie hat die Deutsche Hochdruckliga (DHL®) ihre Empfehlungen zu Blutdruckmessung und Zielblutdruck bestätigt. Sie empfiehlt einen Blutdruckzielwert von unter 140/90 mmHg. Eine intensivere Blutdrucksenkung sei für bestimmte Patientengruppen nicht sinnvoll – unter anderem für Menschen mit Diabetes. Blutdruckzielwert in der SPRINT-Studie niedriger Wie hoch darf ...mehr
  • 10.09.2017

    Viele Krankenhauspatienten haben Diabetes

    Beinahe jeder vierte Patient, der stationär ins Krankehaus aufgenommen wird, hat Typ-2-Diabetes. Weitere 25 Prozent der Krankenhauspatienten haben eine Vorstufe dieser Erkrankung (Prädiabetes). Jeder Patient über 50 sollte deshalb gleich bei der Aufnahme auf Diabetes untersucht werden, fordern Experten. Tübinger Ärzte haben Krankenhauspatienten auf Diabetes untersucht Ärzte der ...mehr
  • 5.09.2017

    SUN-Studie zeigt: Kaffeekonsum verlängert das Leben

    Kaffee stand in der Vergangenheit mehrfach in der Kritik, was die Gesundheit betrifft. Eine spanische Studie bricht jetzt ein Lanze für das Heißgetränk und zeigt: Kaffeekonsum kann das Leben verlängern. Vor allem, wenn man älter als 45 Jahre ist. Was macht Kaffee mit dem Organismus? Kaffee hatte nicht immer ...mehr
  • 1.09.2017

    Mehr Diabetes-Psychotherapeuten werden ausgebildet

    Wenn der Diabetes die Seele belastet, brauchen Betroffene Unterstützung durch Experten. Die Bundespsychotherapeutenkammer bietet nun eine Weiterbildung zur Qualifizierung von Diabetes-Psychotherapeuten an – und schließt damit eine Lücke. Diabetes stellt hohe Anforderungen im Alltag Was man auch unternimmt – der Diabetes ist rund um die Uhr mit von der ...mehr
  • 28.08.2017

    FreeStyle Libre auch für schwangere Diabetikerinnen

    Das Flash Glucose Management System FreeStyle Libre ist ab sofort auch zur Verwendung in der Schwangerschaft zugelassen. Schwangere Diabetikerinnen haben damit nun auch die Möglichkeit, die Glukose kontinuierlich mit FreeStyle Libre zu messen – als Alternative zur Blutzuckermessung. Diabetes in der Schwangerschaft Für Frauen mit Typ-1- oder Typ-2-Diabetes ist ...mehr
  • 24.08.2017

    Diese Diabetes-Apps sind ausgezeichnet

    Die Arbeitsgemeinschaft “DiaDigital” hat kürzlich vier Diabetes-Apps zertifiziert. Ausgezeichnet wurden zwei Tagebuch-Apps, eine App zur Therapieunterstützung und eine App zur Berechnung von Broteinheiten. Sie sind empfehlenswert für Menschen mit Diabetes. “DiaDigital” bringt Licht ins Dunkel der Diabetes-Apps Das Angebot von diabetesbezogenen Apps geht mittlerweile in dieZehntausende, darunter zum Beispiel ...mehr
  • 20.08.2017

    Diabetesrisiko ist abhängig von der Fettverteilung

    Wer Normalgewicht hat, ist nicht automatisch gesund. Es kommt auf die Fettverteilung an. Auch schlanke Menschen können ein erhöhtes Diabetesrisiko haben. Gefährdet sind vor allem Männer und Frauen, die an den Beinen wenig Fett abspeichern – am Bauch dafür umso mehr. Jeder fünfte Normalgewichtige hat eine Stoffwechselstörung Nicht nur ...mehr
  • 16.08.2017

    Immuntherapie könnte Insulin-Restproduktion erhalten

    Durch die Gabe eines Proinsulin-Peptids könnte bei neu erkrankten Menschen mit Typ-1-Diabetes eine Insulin-Restproduktion erhalten werden. Dies hat eine Studie aus Cardiff gezeigt, in der Patienten mit dem Vorläuferprotein von Insulin erfolgreich immunisiert wurden. Insulin-Restproduktion bei Typ-1-Diabetes erhalten Typ-1-Diabetes ist eine Automimmunerkrankung, in deren Verlauf die insulinproduzierenden Betazellen nach ...mehr
  • 12.08.2017

    Übergewicht und Diabetes – nicht nur Zucker ist der Feind

    Zucker gilt als Hauptverursacher von Übergewicht und Diabetes. Dabei ist das bei Weitem zu kurz gedacht, meint der Diabetologe Professor Dr. med. Stephan Martin. In einem Gastkommentar auf www.aerztezeitung.de nimmt er Brötchen, Pasta, Kartoffeln und Reis ins Visier. Versteckte Zucker lauern überall Anfang Juli 2017 fand der 1. Deutsche ...mehr