Diabetesrisiko testen
© ratmaner - fotolia.com

Veranstaltungen zum Weltdiabetestag 2015

Am 14. November 2015 ist Weltdiabetestag. Die zentrale Veranstaltung dazu findet bereits am 8. November 2015 in Düsseldorf statt. Am 14. November selbst heißt es dann „Deutschland misst!“. Jeder kann mitmachen beim Blutzucker-Bingo der #dedoc Diabetes Online Community.

Entdecker des Insulins wird gewürdigt

Am 14. November 1891 wurde Sir Frederick Grant Banting geboren. Gemeinsam mit Charles Best entdeckte er 1922 das Insulin beim Menschen und erhielt dafür ein Jahr später den Nobelpreis für Medizin. An den Geburtstag Bantings wird in jedem Jahr am 14. November erinnert – dem Weltdiabetestag. Er wurde 1991 als weltweiter Aktionstag eingeführt, um auf die steigende Verbreitung von Diabetes mellitus aufmerksam zu machen. Auch in Deutschland finden rund um den Weltdiabetestag viele Aktionen statt. Die zentrale Veranstaltung wird von diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe und Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) gemeinsam unter der Schirmherrschaft des Bundesgesundheitsministeriums organisiert. Sie findet am 8. November 2015 im Düsseldorfer Congress Center (CCD) statt – von 10.00 bis 15.30 Uhr. Der Eintritt zur Veranstaltung beträgt 3 Euro, für Mitglieder der DDH-M ist der Eintritt frei.

30 Vorträge rund um Diabetes

Unter dem Motto „Diabetes gemeinsam managen“ wird es im Düsseldorfer Congress Center rund 30 Vorträge rund um Diabetes geben. Schwerpunktthemen sind Folgeerkrankungen und Therapie, Selbsthilfe, Beratung und Hilfe im Alltag sowie Diabetes bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Interessierte und Betroffene können sich unter anderem darüber informieren, wie sie das Selbstmanagement der Stoffwechselerkrankung besser meistern, Übergewicht vermeiden oder abbauen und Spaß an der Bewegung finden können. Begleitend findet eine Ausstellung statt, bei der man sich über Diabetes-Produkte informieren und den Blutzucker sowie den Body-Mass-Index messen lassen kann.

Weltdiabetestag mit Aktionsprogramm

Aktiv werden kann jeder beim Walk für den guten Zweck um 11.30 Uhr entlang des Rheinufers – inklusive Blutzuckermessen vorher und nachher. Zudem gibt es ein abwechslungsreiche Bühnenprogramm, moderiert von ZDF-Moderatorin Andrea Ballschuh. Einer der Höhepunkte ist das Kinder-Gesundheitsmusical „Medi-Circus – der kleine Medicus“. In der Mitmach-Show, die zwischen 11 und 12 Uhr gespielt wird, geht es um Bewegung, gesunde Ernährung und Freude am Leben. Der „Medi-Circus“, eine Initiative der Dietrich Grönemeyer Stiftung. Professor Dr. Dietrich Grönemeyer wird selbst vor Ort sein.

Blutzucker-Bingo: „Deutschland misst“

Am 14. November 2015 sind alle Deutschen zum kollektiven Blutzuckermessen aufgerufen – entweder mit einem eigenen Messgerät, in der Apotheke oder einer Diabetes-Schwerpunktpraxis. An diesem Tag startet die Kampagne „Deutschland misst!“ der #dedoc° Diabetes Online Community in Kooperation mit diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe. Mitspielen kann man sowohl online auf www.blutzuckerbingo.de als auch telefonisch unter der kostenlosen Rufnummer 0800 292 4646 (0800 BZBINGO). Teilnehmer können ihren Blutzuckerwert anonym telefonisch durchgeben oder hochladen, ein #bzbingo°-Selfie teilen und andere zur Teilnahme nominieren. Für jeden gemessenen Wert spenden diverse Partner aus dem Gesundheitsbereich 1,- Euro für Kinderfreizeiten von diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe. Aus den erhobenen Werten ermittelt #dedoc° den Durchschnitts-Blutzuckerwert Deutschlands am Weltdiabetestag. Ziel der Kampagne ist es, Aufmerksamkeit für die Volkskrankheit Diabetes zu schaffen und auf die hohe Dunkelziffer hinzuweisen.

Das komplette Programm für die Veranstaltung in Düsseldorf am 8. November 2015 finden Sie unter www.diabetesde.org/weltdiabetestag/2015/.

Beim Blutzucker-Bingo mitmachen können Sie am 14. November 2015 unter www.blutzuckerbingo.de oder  0800 292 4646 (0800 BZBINGO).