Hochtontherapie

Rund 75 Prozent aller Menschen über 50 Jahre haben Probleme mit den Gelenken. Besonders häufig leiden sie unter Kniearthrose. Im fortgeschrittenen Stadium treten selbst im Ruhezustand heftige Beschwerden auf. Die Hochtonbehandlung hilft mehr als 80 Prozent Patienten, ein Drittel ist komplett schmerzfrei.
In Deutschland arbeiten mehr als 250 Ärzte im Bereich Diabetologie und Orthopädie mit der Hochtontherapie. Geräte gibt es auch für den Heimbereich. Eine 30-minütige Behandlung beim Arzt kostet rund 20 Euro. Alternativ bietet sich der Kauf des Heimgeräts an. Der Anschaffungspreis liegt bei 1500 Euro, Mietkauf (150 Euro/Monat) sowie Testmiete sind möglich.