Grippe-Impfung für Kinder

Die STIKO empfiehlt die Grippe-Impfung allen Kindern, die wegen einer Grunderkrankung wie Asthma oder Diabetes besonders gefährdet sind. Doch Studien zeigen: Drei Viertel der Kinder, die wegen Grippe ins Krankenhaus eingewiesen wurden, hatten keine Grunderkrankung. Der Arzt kann auf Wunsch der Eltern Kinder ab einem halben Jahr impfen. Die obersten Gesundheitsbehörden in vielen Bundesländern empfehlen die Grippe-Impfung mittlerweile uneingeschränkt ab dem sechsten Lebensmonat.