Ausgezeichnete Diabetes-Apps
© sdecoret - fotolia.com

Erste Diabetes-Selbsthilfe-App am Start

Die Deutsche Diabetes Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) hat im November 2019 die erste Diabetes-Selbsthilfe-App für Menschen mit und ohne Diabetes vorgestellt. Enthalten sind zunächst ein Lexikon, Termine, Aktuelles und eine Wissensdatenbank. Das Angebot soll wachsen.

Kostenfreier Download für iOS und Android

Im Netz gibt es zahlreiche Selbsthilfe-Angebote rund um Diabetes. Viele Nutzer tauschen sich bei Facebook aus, auch die Blood Sugar Lounge des Kirchheim Verlags ist sehr beliebt. In Kooperation mit der Kaufmännischen Krankenkasse KKH  hat die Selbsthilfeorganisation Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) nun die erste Diabetes-Selbsthilfe-App DDH-M Digital“ entwickelt. Sie kann ab sofort kostenfrei im Apple Store (für iOS) und im Play Store (für Android) heruntergeladen werden.

Was bietet die Diabetes-Selbsthilfe-App DDH-M Digital“?

Die App ist ein Angebot von Betroffenen für Betroffene und sammelt Wissenswertes zum Thema Diabetes. Zum Start enthält sie ein Lexikon, Termine, Aktuelles und eine Wissensdatenbank. Besonders Menschen, die neu an Diabetes erkrankt sind, bietet sie eine gute Orientierung. Sie richtet sich darüber hinaus an Angehörige und Interessierte.

  • Die Rubrik „Aktuelles“ hält die Nutzer mit fast täglich erscheinenden Beiträgen zum Thema Diabetes auf dem aktuellsten Stand.
  • In der Rubrik „Termine“ finden Nutzer Veranstaltungen von Selbsthilfegruppen in ihrer Nähe.
  • Die Wissensdatenbank enthält Artikel über Diabetes, Folgeerkrankungen, Soziales und den Alltag mit der Krankheit.
  • Das Lexikon ist ein Nachschlagewerk für das Thema Diabetes mellitus.

„Unsere DDH-M Digital erleichtert den Wissensbezug zur Erkrankung Diabetes, Begleit- und Folgeerkrankungen und zu sozial-rechtlichen Themen. Leicht verständlich formuliert, erspart sie den Betroffenen die langwierige Suche im Internet“, sagt Ralf Glaubel, Vorstandsmitglied der DDH-M. In Planung sind weitere Funktionen wie ein Chat, Foren und ein Mitgliederbereich.

Informationen zur Deutschen Diabetes-Hilfe

Die Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) ist die Selbsthilfeorganisation und Interessenvertretung im Bereich Diabetes. Wir engagieren uns politisch für die Rechte und Nöte von Betroffenen und wirken dabei ganz eng mit anderen Diabetes-Organisationen der Selbsthilfe als Diabetiker-Allianz zusammen, um jeweils die größtmögliche Kompetenz aufbieten zu können. Für die Betroffenen sind wir mit unseren Landesverbänden sehr aktiv und in den übrigen Bundesländern durch unsere zahlreichen Regionalbeauftragten gut aufgestellt. Wir machen sowohl bundesweit als auch regional Selbsthilfearbeit. Indikationsübergreifend sind wir Mitglied in der BAG SELBSTHILFE sowie dem PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverband.

Informationen zur App „DDH-M Digital“ und eine Anleitung zur Bedienung sind auf der Webseite https://menschen-mit-diabetes.de/service/app bereitgestellt.

Quelle: Medieninformation der Deutschen Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) e. V. vom 7. November 2019.