Testen Sie Ihr Diabetesrisiko

Ganz ohne aufwändige Labortests kann jeder sein aktuelles Risiko an Diabetes zu erkranken durch zwei Risikotests ermitteln, die auf die deutsche Bevölkerung zugeschnitten sind. Diese sind zuverlässig und einfach durchzuführen. Die Wertigkeit der Risikofaktoren ist durch Studien belegt worden.

Das frühzeitige Erkennen eines hohen Diabetesrisikos ermöglicht eine rechtzeitig einsetzende wirksame Vorbeugung.

FINDRISK – Diabetes frühzeitig erkennen

Der FINDRISK-Fragebogen besticht durch Einfachheit, ist in Minutenschnelle erledigt. Er ist Teil eines dreischrittigen Konzeptes für ein nationales Präventionsprogramm.

Acht einfache Fragen zielen auf die wichtigsten Risiken für die Entwicklung eines Typ 2 Diabetes:

Alter, BMI, Taillenumfang, Körperliche Aktivität, Ernährungsgewohnheiten, vorhandener Bluthochdruck, Blutzucker, Diabetes in der Familie?

Das Beantworten der acht Fragen ergibt eine Punktzahl, die aussagt, ob die Person

  • mit hoher Wahrscheinlichkeit noch nicht erkannter Diabetiker ist (über 20 Punkte),
  • ein erhöhtes Risiko besitzt, in den nächsten zehn Jahren an Diabetes Typ 2 zu erkranken (11-20 Punkte)
  • als Nicht-Risikoperson gilt (weniger als 11 Punkte).

Der Test FINDRISK wird in Deutschland als Papier-Fragebogen ausgelegt (z.B. Apotheken, Wartezimmer) und in Printmedien, über Krankenkassen und kann auch online direkt ausgefüllt werden (www.diabetes-risiko.de).

Deutscher Diabetes-Risiko Test online

Ein ähnlicher Test wird vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung (DIFE) als Fragebogen und online angeboten:

Er heißt Deutscher Diabetes-Risiko-Test und ermittelt aus den Angaben über Geschlecht, Alter, Taillenumfang (alternativ Größe,Gewicht), Bluthochdruck, Körperliche Aktivität, Fleischverzehr, Vollkornprodukteverzehr, Kaffeegenuss, Alkohol, Rauchen ebenfalls einen Risikoscore, der angibt, wie hoch das Risiko ist innerhalb der nächsten 5 Jahre einen Diabetes zu entwickeln. Der Test kann ebenfalls direkt online ausgefüllt werden (www.dife.de)

Es werden gleichzeitig Tipps angeboten, wie das Risiko zu senken ist.