TV Tipps zu Diabetes

X:enius – Kunstherz: Rettung für den Motor?

Bayerisches Fernsehen, Samstag 9. Januar 2016, 06.00 – 06.30 Uhr

In Europa leiden rund zehn Millionen Menschen an einer verringerten Herzleistung. Meist hilft eine Transplantation, allerdings gibt es zu wenige Spenderorgane. Zur Überbrückung wird häufig ein sogenanntes Kunstherz eingesetzt – eine Pumpe aus Metall, die das Herz unterstützt. Waren diese Apparate vor ein paar Jahren noch recht groß, sind heute komplexe Minicomputer im Einsatz.