TV Tipps zu Diabetes

Visite – Blutdruckkrise im Weihnachtsstress

NDR Fernsehen, Dienstag, 22. Dezember 2015, 20.15 – 21.00 Uhr

Regelmäßiges Blutdruck-Messen gehört zu den wichtigsten Vorsorge-Maßnahmen, um Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verhindern. Wenn man bei einer solchen Kontrolle auf einmal deutlich höhere Werte als sonst feststellt, muss man unter bestimmten Umständen sofort den Notarzt rufen. Besonders gefährlich können Anstiege sein, die plötzlich auftreten und dann möglicherweise innerhalb kurzer Zeit z.B. zu einem Schlaganfall oder Herzinfarkt führen. Aufpassen sollte man, wenn zusätzlich zum Druckanstieg ein Schmerz, Brennen oder Druck im Brustkorb auftreten, man unter Atemnot, Übelkeit oder starker Benommenheit leidet. Wie verhält man sich richtig, wenn der Blutdruck deutlich steigt? Wann ist eine Blutdruckkrise lebensgefährlich?