TV Tipps zu Diabetes

Visite – Sitzen macht krank

NDR Fernsehen, Dienstag, 23. Juni 2015, 20.15 – 21.00 Uhr

Auf der Couch, am Schreibtisch, im Auto – wer stundenlang sitzt, gefährdet seine Gesundheit. Vielsitzer haben öfter Rückenschmerzen, Bluthochdruck und Diabetes, sie sterben sogar früher an Herzinfarkt und Krebserkrankungen. Schuld ist unter anderem Fettgewebe im Bauch, das schädliche Entzündungsprozesse befeuert. Mehr Bewegung ist also gefragt. Doch Sport als Ausgleich zum Dauersitzen nützt viel weniger als bislang gedacht. Denn der Stoffwechsel des Menschen braucht den ganzen Tag über Bewegung. Wir müssen im Alltag wesentlich aktiver werden, um die „Sitzkrankheit“ zu bekämpfen. Stehen sie schon?