TV Tipps zu Diabetes

Visite – Operation gegen Übergewicht

NDR Fernsehen, Freitag 2. Februar 2018, 06.20 – 07.05 Uhr

Für Menschen, die unter extremem Übergewicht leiden, ist es oft der letzte Ausweg: eine Magenverkleinerungs-OP. Wer einen Bodymass-Index über 40 hat und einige andere Voraussetzungen erfüllt, kommt für so eine Operation in Frage. Aber sie zu bekommen, ist nicht so einfach. Viele Betroffene müssen bei ihrer Krankenkasse um die Kostenübernahme kämpfen. Dabei kann eine Adipositas-OP entscheidend die Gesundheit verbessern: wenn sich nach der OP das Gewicht reduziert, verschwinden in vielen Fällen Diabetes oder Bluthochdruck, die Gelenke werden weniger belastet und das Risiko für Herz-Kreislauf- oder Krebserkrankungen sinkt ebenfalls. Andererseits muss eine Adipositas-Operation auch gut überlegt sein, denn sie ist ein großer Eingriff und birgt ebenfalls Risiken.