TV Tipps zu Diabetes

Visite – Gicht-Attacken mit Medikamenten vorbeugen?

NDR Fernsehen, Dienstag, 7. November 2017, 20.15 – 21.00 Uhr

Häufig beginnt es mit einer heftigen Schmerzattacke nach einem üppigen Essen oder ein paar Gläsern Alkohol zu viel: ein Gichtanfall. Der große Zeh schwillt an, wird rot und brennt wie Feuer. Ursache ist ein Überschuss an Harnsäure im Blut. Es kommt zu Ablagerungen von Harnsäurekristallen – Gelenkentzündungen und Gelenkschäden können die Folge sein. Doch ist es sinnvoll, die Harnsäure mit Medikamenten zu senken, bevor der erste Gichtanfall auftritt? Das Visite Thema der Woche.