Frederick Banting, Charles Best und das Insulin

ARD-alpha, Montag, 22. Dezember 2014, 13.45-14.00 Uhr

Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik. Frederick Banting, Charles Best und das Insulin. Bis in die 20er Jahre bedeutete die Diagnose Zuckerkrankheit den sicheren Tod. Obwohl bereits ab Mitte des 19. Jahrhunderts der Zusammenhang zwischen Bauchspeicheldrüse und Zuckerkrankheit vermutet wurde, konnte die eigentliche Ursache, der Mangel an dem Hormon Insulin, erst sehr viel später nachgewiesen werden. 1921 schließlich gelang es einer kanadischen Forschergruppe um Frederick Banting, das Insulin aus tierischen Bauchspeicheldrüsen zu isolieren.