Faszination Wissen – Diabetes, die selbst gemachte Krankheit?

EinsPlus, Dienstag, 2. Dezember 2014, 12.15-12.45 Uhr

In Deutschland leiden derzeit rund sieben Millionen Menschen an einer Krankheit, die ihr hässliches Gesicht erst nach vielen Jahren zeigt: Diabetes. Die meisten davon sind Typ-2-Diabetiker, der sogenannte Altersdiabetes. Aber auch beim Typ-1-Diabetes steigen die Zahlen in den letzten Jahren rasant an. Experten vermuten weitere elf Millionen Menschen, die bereits im Vorstadium eines Diabetes leben. Die Spätfolgen sind drastisch: Menschen erblinden, wichtige Nerven sterben ab, Herzinfarkte oder Schlaganfall sind häufig. Wissenschaftler arbeiten zwar an unterschiedlichen Methoden, Diabetes zu heilen. Doch beim häufigsten, dem Typ-2-Diabetes liegt es im Wesentlichen an uns, ob wir erkranken. Was müssen wir tun, um einen Diabetes aufzuhalten? Wie lange gibt es einen Weg zurück, auch wenn man schon erkrankt ist? Und wie weit ist die Forschung, wenn es um Heil- und Präventionsmethoden geht?