Feinschmecker-Toast

Schweinefilets kalt abwaschen, trocken tupfen und in 12 gleichdicke Scheiben schneiden, diese etwas flachklopfen, leicht pfeffern. 30 g Butter erhitzen, Mehl darin anschwitzen, Brühe zugeben, Sauce gut aufkochen. Crème fraîche unterheben und glatt rühren. Inzwischen das Brot toasten und auf vier Tellern verteilen. 2 EL Raps-Kernöl in der Pfanne erhitzen und die Filetscheiben von beiden Seiten je 1-2 Minuten braten. Leicht salzen, aus der Pfanne herausnehmen und warm stellen. Champignons mit gehackter Knoblauchzehe in dergleichen Pfanne andünsten, fein gehackte Petersilie zugeben. Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Senf und Aquavit abschmecken. Einen Teil der Senfsauce auf die Toastbrote verteilen. Auf jeweils 2 Toastscheiben drei Filetscheiben setzen, restliche Sauce darüber geben. Champignons darüber verteilen. Camembert quer schneiden, je zwei Scheiben auf die Toasts verteilen und im vorgeheizten Backofen kurz überbacken bis der Käse verläuft.

350 g Schweinefilet (Salz + Pfeffer)
30 g Butter
30 g Mehl
0.5 l Fleischbrühe
50 g Crème fraîche
8 Scheiben Toastbrot
2 EL Teutoburger Raps-Kernöl
150 g Champignons
0.5  Knoblauchzehe
etwas Petersilie
0.5 TL Salz
1 Prise Pfeffer
2 EL (40g) mittelscharfer Senf
2 cl Aquavit
200 g Sahne-Camembert