Rahm-Putenpfanne mit Speck und Karotten-Lauch-Gemüse

                                                                                                                     Diabetes News Gutstetten_Logo
Zubereitung:

Den Brokkoli teilen und in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren. Speckwürfel in einer hohen Pfanne bei starker Hitze kross anbraten, anschließend das Puten-Brustgeschnetzelte hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und für ca. 3 Minuten weiter braten. Währenddessen die Karotten in dünne Streifen und den Lauch in dünne Ringe schneiden. Das Gemüse nun mit in die Pfanne geben, durchschwenken, mit Geflügelfond und Weißwein ablöschen und die Hitze reduzieren. Nun die Creme Fraiche unterrühren und alles ca. 10 Minuten einkochen lassen. Die Tagliatelle kochen, in kaltem Wasser abschrecken, abgießen, etwas Öl darüber geben. Fertig.

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Serviervorschlag:
Geben Sie die Tagliatelle und den Brokkoli mit in die Pfanne und schwenken Sie den gesamten Pfanneninhalt einmal gut durch.
Servieren Sie die Pfanne anschließend auf einem Teller und garnieren mit Schnittlauch und Petersilie.

500 g Gutstetten Putenbrustgeschnetzeltes
50 g geräucherte Speckwürfel
1 Stange Lauch
2 kleine Karotten
200 g Brokkoli
200 g Tagliatelle (frische Pack)
150 ml Geflügelfond
80 ml trockener Weißwein
2 EL Creme Fraiche
2 EL Öl
Salz
Pfeffer