Goldene Tablette 2005 an Novo Nordisk

Goldene Tablette 2005 an Novo Nordisk

Innovationspreis für Insulin Detemir
Zum innovativsten Arzneimittel 2005 kürten Diabetesfachärzte in einer repräsentativen Befragung das langwirksame Insulin Detemir (Levemir®). Zudem wählten die Ärzte den Levemir®-Hersteller Novo Nordisk zu ihrem beliebtesten Arzneimittelhersteller.
Der Insulinspezialist Novo Nordisk hat unter Diabetesfachärzten einen guten Ruf: Das Unternehmen gewann in einer repräsentativen Befragung unter deutschen Diabetologen die „Goldene Tablette“ für den besten Arzneimittelhersteller 2005. Bewertet wurde in erster Linie das Image der Firma, das sich u.a. in der Zusammenarbeit mit den Ärzten, Fortbildungsmaßnahmen und der Qualität des Außendienstes ausdrückt.
Der „Branchen-Oscar“ wird jährlich in einer repräsentativen Befragung verschiedener Facharztgruppen durch die Marketing-Zeitschrift Pharmabarometer ermittelt. Ein Meinungsforschungsinstitut interviewte dazu telefonisch im Frühjahr 2005 rund 150 niedergelassene Diabetologen.
Insulin Detemir innovativstes Produkt
In derselben Meinungsumfrage wurde auch nach dem Medikament mit dem größten Innovationspotenzial gefragt. Hier nannte die Mehrzahl der diabetologisch tätigen Fachärzte Insulin Detemir, Markenname Levemir®, ein langwirksames, gentechnisch hergestelltes Verzögerungsinsulin.
Levemir ® wird von Novo Nordisk hergestellt. Der Wirkstoff Insulin Detemir ist ein neues, lang wirksames Insulinanalogon zur Abdeckung des Basis-Insulinbedarfs bei Diabetes mellitus. Der Verzögerungsmechanismus durch Albuminbindung führt zu einem relativ gut vorhersagbaren Wirkverlauf, der eine konstante und gleichmäßige Insulinwirkung sicherstellt.

Nach Firmenangaben resultieren stabile und reproduzierbare Blutzuckerspiegeln bei geringerer Schwankungen. Gleichzeitig wird das Hypoglykämierisiko reduziert und die Gewichtskontrolle im Vergleich zu NPH-Insulin verbessert. Levemir liegt in klarer Lösung vor und muss nicht wie andere Verzögerungsinsuline vor Injektion durchmischt werden.
Levemir wurde am 1. Juni 2004 zur Therapie des Diabetes bei Erwachsenen zugelassen und wird seitdem in zehn europäischen Ländern vertrieben. Im April dieses Jahres wurde Levemir® auch für Kinder und Jugendliche von sechs bis 17 Jahren zugelassen.