Die Belastung des Gesundheitssystems

Diabetes mellitus verursachte im Jahre 2001 Kosten in Höhe von fast 60 Milliarden Euro.

Weltdiabetestag: Diabetes-Folgeerkrankungen verursachen Kosten in Milliardenhšhe

So das Ergebnis einer Studie der Forschungsgruppe PMV. Fast 80 Prozent dieser Ausgaben werden zur Behandlung diabetesbedingter Folgeerkrankungen aufgewendet, die sich bei rechtzeitiger Therapie vermeiden ließen.

Ein Kostenverhältnis wie bei einem Eisberg: Mehr als zwei Drittel der Behandlungskosten von Patienten mit Diabetes wurden 2001 für die Behandlung von diabetesbedingten Folgeerkrankungen ausgegeben.