Manifestation

„Offenbar-Werden“ einer Erkrankung. Manche Krankheiten bleiben lange Zeit verborgen (z.B. die Erbanlage für eine diabetische Stoffwechselkrankheit) und treten erst unter besonderen Umständen (z.B. Erreichen eines bestimmten Lebensalters oder durch Übergewicht in Erscheinung). Diesen Vorgang nennt man die Manifestation einer Erkrankung, nachdem sie vorher lange Zeit verborgen (d.h. latent) vorhanden war.