TV Tipps zu Diabetes

Visite – Wenn Knochenbrüche schlecht heilen

NDR Fernsehen, Dienstag 12. Januar 2016, 20.15 – 21.00 Uhr

Bei etwa jedem Fünften heilen Knochenbrüche nur verzögert oder gar nicht. Oft verursachen Infektionen die Verzögerung. Auch Diabetes-Patienten haben mit schlecht heilenden Brüchen zu kämpfen. Rauchen ist ebenfalls ein entscheidender Faktor, da es die Durchblutung vermindert und die heilungsfördernden Zellen deshalb nicht schnell genug an den Ort der Verletzung gelangen können. Durch einen neuen Bluttest haben Wissenschaftler der Charité in Berlin eine Möglichkeit gefunden, um Knochenbruchheilungsstörungen frühzeitig zu