TV Tipps zu Diabetes

Visite – Verwirrt nach OP: Risiko Vollnarkose

NDR Fernsehen, Dienstag, 24. Oktober 2017, 20.15 – 21.00 Uhr

Es ist gerade bei älteren Menschen eine häufige und gefürchtete Komplikation: Nach der Operation aufwachen und sich nicht mehr zurechtfinden. Jeder fünfte Mensch über 70 ist nach einer Vollnarkose zunächst verwirrt, manchmal sogar dauerhaft. Nicht selten ist der Verlust der Selbständigkeit die Folge. Kein Wunder, dass viele ältere Menschen eigentlich dringend benötigte Operationen lieber aufschieben oder gar nicht durchführen lassen. Doch was sind die Alternativen? Könnten mehr Operationen ohne Vollnarkose durchgeführt werden, welche speziellen Programme können das Delir Risiko senken und wie kann man sich selbst auf eine notwendige Narkose vorbereiten, um das Risiko einer Verwirrung möglichst gering zu halten. Antworten im Visite Schwerpunkt.