TV Tipps zu Diabetes

Visite – Statine: neue Alternativen mit weniger Nebenwirkungen

NDR Fernsehen Dienstag, 1. August 2017, 20.15 – 21.00 Uhr

Es gilt als bewiesen, dass zu viel LDL-Cholesterin im Blut das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen ansteigen lässt. Doch viele Patienten leiden unter den Nebenwirkungen der Statine, den cholesterinsenkenden Arzneimitteln. Besonders häufig sind es Muskelschmerzen. Eine neue Klasse von Cholesterinsenkern, die sogenannten PCSK9-Hemmer, können Menschen mit einer solchen Statinintoleranz unter Umständen helfen. Sie werden zweimal monatlich unter die Haut gespritzt und sollen die Cholesterinwerte bis zu 50 Prozent senken können.