TV Tipps zu Diabetes

Visite: Schlafmangel – starker Risikofaktor

NDR Fernsehen, Dienstag, 13. Juni 2017, 20.15 – 21.00 Uhr

Wer schlecht schläft, hat ein deutlich höheres Risiko an einer Herz-Kreislauferkrankung zu erkranken, also einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall zu erleiden. Damit ist schlechter Schlaf, wie er zum Beispiel in den Wechseljahren häufiger auftritt, kein auf die leichte Schulter zu nehmendes Problemchen, sondern ein eigenständiger Risikofaktor. Ab wann wird Schlafmangel gefährlich und welche Möglichkeiten der Behandlung gibt es – unser Thema der Woche.