TV Tipps zu Diabetes

Visite – Offene Beine: vielfach falsch behandelt

NDR Fernsehen, Dienstag, 5. Mai 2015, 20.15 – 21.00 Uhr

Zwei Millionen Menschen in Deutschland leiden unter chronischen nicht heilenden Wunden. Eine häufige Ursache ist eine Erkrankung der Blutgefäße. Nur wenn das erkannt und behandelt wird können die Wunden heilen. Doch in vielen Fällen geschieht das auch nach langer Leidenszeit nicht. Eine häufige Folge: Die Amputation. Viele dieser Amputationen könnte verhindert werden wenn die Ursache rechtzeitig erkannt und behandelt würde. Münsteraner Forscher haben jetzt herausgefunden, dass bei vielen Menschen, die amputiert wurden die entsprechenden Untersuchungen und Behandlungen nicht gemacht wurden. Ihr Fazit: In vielen deutschen Kliniken werde offenbar sehr flott und unter Ignorierung bestehender Optionen operiert.