TV Tipps zu Diabetes

Visite – Atemlos und schwach: Herzschwäche früh erkennen und behandeln

NDR Fernsehen, 17. Februar 2015, 20.15-21.00 Uhr

Luftnot, Wasser in den Beinen, abnehmende Leistungsfähigkeit – etwa 1,8 Millionen Menschen leiden in Deutschland an einem schwachen Herzen, Es pumpt nicht mehr ausreichend Blut durch den Körper. Gestautes Blut drückt Wasser in die Gewebe, die Organe erhalten zu wenig Sauerstoff – ein gefährlicher Zustand. Medikamente können das Herz unterstützen und die Beschwerden lindern. Aber auch eine Lebensführung mit gesunder Ernährung und viel Sport kann deutlich positiven Einfluss auf die Entwicklung der Krankheit haben. Moderne Diagnose- und Behandlungsmethoden bei Herzschwäche: Das Visite Thema der Woche.