TV Tipps zu Diabetes

Aluminium – Wie gefährlich ist es wirklich?

Bayerisches Fernsehen, Dienstag, 3. Mai 2016, 22.00 – 22.30 Uhr

In nur gut 100 Jahren hat Aluminium eine rasante Karriere hingelegt und ist nach Eisen das am häufigsten verarbeitete Metall weltweit. Überraschend viele Gegenstände unseres täglichen Lebens wären ohne Aluminium kaum denkbar. Das ist die glänzende Seite des leichten Metalls. Die andere ist düsterer: Aluminium ist giftig und weder Mensch, Tier noch Pflanze brauchen es. Zudem ist Aluminium in Verruf geraten, krank zu machen. Das Team von „Faszination Wissen“ beschäftigt sich mit dem Stand der Forschung.