Diabetologische Fußambulanz

Das Diabetische Fußsyndrom stellt eine schwerwiegende Komplikation des Diabetes mellitus dar und wird häufig, da zunächst symptomarm, zu spät bemerkt.

Mit verschiedenen Untersuchungsmethoden, Techniken und Geräten können wir schon frühzeitig Veränderungen feststelllen.

Dabei untersuchen wir auch, ob es sich in erster Linie um eine Nervenstörung, eine Durchblutungsstörung, oder um beides handelt.

Wir führen eine konservative Wundbehandlung durch.

Speziell geschulten orthopädischen Schuhmacher sowie speziell geschulte Fußpflegerinnen runden das Behandlungsteam ab.