Glukose

(= Traubenzucker) Der im Blut nachweisbare Zucker ist Glukose. Deshalb ist eine „Blutzuckerbestimmung“, genaugenommen eine Bestimmung des Glukosespiegels. Die im Blut enthaltene Glukose wird vom Gewebe aufgenommen und dient der Deckung des Energiebedarfes. Beim Gesunden hält der Organismus den Blutglukosespiegel im Nüchternzustand zwischen 50 bis 100 mg/dl.