Diabetologische Schwerpunktpraxis – Dr. Demandt – Dr. Nolte

Ärzte

Dr. med. Norbert Demandt
Facharzt für Innere Medizin
Diabetologe DDG

Dr. med. Andreas Nolte
Facharzt für Innere Medizin
Diabetologe DDG

Kontaktdaten

Alter Markt 11
24103 Kiel

Telefon: 0431 95807
Fax: 0431 95805
E-Mail: service@diabetologikum-kiel.de
Website: http://www.diabetologikum-kiel.de

Öffnungszeiten

Montag:
08:00 - 11:00 Uhr
15:00 - 17:00 Uhr

Dienstag:
08:00 - 11:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
08:00 - 11:00 Uhr

Donnerstag:
08:00 - 11:00 Uhr
15:00 - 17:00 Uhr

Freitag:
08:00 - 14:00 Uhr


Und nach Vereinbarung, telefonische Anmeldung erbeten. Dienstag Nachmittag bevorzugt Termine für Berufstätige. Telefonsprechzeiten: Mo, Di, Do, Fr: 12:30 - 13:00 Uhr

Kontakt








* Pflichtfeld
Unser Praxisteam

Dr. med. Helmut Kleinwechter

Facharzt für Innere Medizin - Diabetologe DDG

Dr. med. Norbert Demandt

Facharzt für Innere Medizin - Diabetologe DDG

Frauke Rohwer
Diabetesberaterin DDG und examinierte Krankenschwester
Leitung Schulungszentrum

Merle Schümann
Arzthelferin - Praxis- und Qualitätsmanagement

Tine Wieben
Arzthelferin und Diabetesassistentin DDG - Rezeption, Praxisorganisation

Susan Lüth
Diabetesassistentin DDG und Arzthelferin

Stefanie Mahrt
Arzthelferin - Labor

Susanne Heider
Arzthelferin - Schulung, Industriekontakte, DMP-Management

Janika Rohne
Arzthelferin - Fußbehandlung

Lisa Trösch
Auszubildende zur Medizinischen Fachangestellten

Alicia Benrais
Raumpflegerin
Unsere Leistungen

Stoffwechsel-Untersuchungen
  • Blutzucker (HemoCue, kapillär, Ergebnis nach 1 Minute)
  • HbA1c (BioRad, HPLC, kapillär, Ergebnis nach 5 Minuten)
  • Urinzucker
  • Urin-Keton
  • Urin-Albumin
  • Oraler Glukose-Belastungstest mit 75 Gramm Glukose (= Traubenzucker)
  • Haferflocken-Test (Magenentleerungstest)
  • Milchzucker-Belastungstest (bei Verdacht auf Milchzucker-Unverträglichkeit)
  • Insulin-Sensitivitätstest (ISI) nach Matzudo und DeFronzo bei Polyzystischem Ovarsyndrom und unerfülltem Kinderwunsch (Dauer: 2 Stunden)
  • Abklärung von Nüchtern-Unterzuckerungen (ohne Diabetes)
  • Frühstückstest (bei Unterzuckerungen nach Mahlzeiten ohne Diabetes)
In Zusammenarbeit mit unserem Einsende-Labor:
  • Insulin
  • C-Peptid
  • Autoantikörper gegen Inselzellen (z.B. Anti-GAD, Anti-IA2, IAA; ICA)
  • IGF-1 (Somatomedin C)
  • Genanalyse (bei Verdacht auf MODY-Diabetes)
  • Untersuchungen des Eisenstoffwechsels (bei Verdacht auf Diabetes durch Eisenspeicherkrankheit = Hämochromatose)
Technische Untersuchungen
  • EKG (mit Atem-EKG)
  • Belastungs-EKG (Ergometrie)
  • 24-Stunden-Blutdruck-Langzeitmessung
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Ultraschall der Schilddrüse (mit Feinnadelpunktion)
  • Ultraschall der Bauchorgane
  • Doppler-Ultraschall der Beingefäße
  • Neurologische Untersuchung
  • Muskelreflexe
  • Vibrationsempfinden (Stimmgabeltest)
  • Berührungsempfinden (Monofilament-Test mit 10 Gramm Auflagedruck)
  • Temperaturempfinden, TipTerm warm-kalt
  • Test auf Blutdruckabfall vom Übergang Liegen-Stehen
  • Fuß-Untersuchung mit Foto-Dokumentation
Anfahrt