Leben mit Diabetes
© Robert Kneschke - fotolia.com

Mit Diabetes wandern – Unterzuckerung vermeiden

Wenn Insulin behandelte Diabetiker wandern gehen, sollten sie regelmäßig den Blutzucker messen, rät die Organisation diabetesDE. Denn die körperliche Belastung kann die Werte sowohl sinken als auch ansteigen lassen. Gefährlich kann vor allem eine Unterzuckerung werden.

Diabetes verhindern
© drubig-photo - fotolia.com

Kinder mit Diabetes: Tagsüber aktiv, nachts Unterzuckerungen

Unterzuckerungen (Hypoglykämien) während der Nacht sind bei Kindern mit Diabetes nicht selten. Besonders häufig sind sie, wenn die Kinder tagsüber Sport gemacht haben. Schweizer Ärzte haben dies in einer Untersuchung mit kontinuierlicher Glukosemessung herausgefunden. Was Eltern tun können.

Unterzucker

Absinken des Blutzuckers unter 50 mg/dl (siehe auch bei Hypoglykämie). Gegenmaßnahmen des Körpers mit dem Ziel ein weiteres gefährliches Absinken des Blutzuckerspiegels zu verhindern, führen zu typischen Symptomen von Seiten des vegetativen Nervensystems (Unruhe, Herzklopfen, Schweißausbrüche, Heißhunger) sowie des Gehirns (Kopfschmerzen, Konzentrationsschwäche, Benommenheit bis zur Bewußtlosigkeit). Das Bemerken dieser Hypoglykämiesymptome erfordert die sofortige Zufuhr schnell […]

Hilfe bei Unterzuckerungsproblemen

Insbesondere bei Patienten mit einem Insulinmangeldiabetes, dem sogenannten Typ 1-Diabetes, können unerwünschte Unterzuckerungen zum Problem werden. Dabei wird ein Unterzucker um so bedrohlicher empfunden, wenn man die Anzeichen hierfür nicht mehr richtig spürt. Falls das auch auf Sie zutrifft, stehen Sie mit diesen Problemen nicht alleine da. Es gibt viele Menschen, die eine sogenannte Unterzuckerungs-Wahrnehmungsstörung aufweisen […]

Akute komplikationen bei Unterzucker

Eine Hypoglykämie liegt nach Definition dann vor, wenn der Blutzucker < 50 mg/dl sinkt. Bei diesem Wert von 50 mg/dl liegt in der Regel keine Organgefährdung vor, es können auch deutlich tiefere Werte noch ohne bleibende Schäden toleriert werden. Anzeichen einer Unterzuckerung (Symptome) werden üblicherweise in 2 Gruppen eingeteilt Symptome des vegetativen Nervensystems, die durch die einsetzende Gegenregulation ausgelöst […]