Diabetes und Ramadan
© alexkich - fotolia.com

Diabetes und Ramadan – dürfen Diabetiker fasten?

Am 5. Mai 2019 beginnt der Fastenmonat Ramadan. Diabetiker können daran teilnehmen, solange es ihnen gut geht und sie einige Regeln zur Ernährung sowie zur Diabetestherapie beachten. Welche das sind, erklärt Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Klaus Kusterer, Facharzt für Innere Medizin und Endokrinologie aus Mannheim.

Diabetes und Übergewicht
© underdogstudios - fotolia.com

Hürde gesenkt für Magen-OP bei adipösen Diabetikern

Die neue Leitlinie „Chirurgie der Adipositas und metabolischer Erkrankungen“ sieht vor, dass eine Magen-OP bei stark übergewichtigen Typ-2-Diabetikern künftig schneller möglich sein soll. Bisher wird die Kostenübernahme seitens der gesetzlichen Krankenkassen häufig abgelehnt.

Schwangerschaftsdiabetes birgt Risiken für Mutter und Kind
© Solaria - fotolia.com

FreeStyle Libre auch für schwangere Diabetikerinnen

Das Flash Glucose Management System FreeStyle Libre ist ab sofort auch zur Verwendung in der Schwangerschaft zugelassen. Schwangere Diabetikerinnen haben damit nun auch die Möglichkeit, die Glukose kontinuierlich mit FreeStyle Libre zu messen – als Alternative zur Blutzuckermessung.