Podcast.

Drei Diabetes-Podcasts für unterwegs

Podcasts werden immer beliebter. Wir stellen Ihnen drei Diabetes-Podcasts vor, die unterhaltsam Wissen vermitteln. Alle können über Streamingdienste zu Hause oder unterwegs über das Smartphone abgerufen werden.

Was ist ein Podcast?

Als Podcast bezeichnet man eine Serie von kurzen Audio- bzw. Videobeiträgen, die im Internet bereitgestellt werden. Ein Podcast kann abonniert werden, sodass man automatisch über neue Beiträge aus der Reihe informiert wird („RSS Feed“). Vergleichen kann man Podcasts mit Radiobeiträgen – auch der Begriff stammt aus diesem Kontext. Er setzt sich abgekürzt zusammen aus den Worten „Broadcast“ (deutsch: Rundfunk) und „Pod“.

Zum Thema Diabetes gibt es zahlreiche Podcasts, die unterhaltsam Wissen vermitteln. Sie können über Streamingdienste wie Spotify, iTunes (für iPhone) und Stitcher heruntergeladen und abonniert werden.

Doc2Go – der Diabetes-Podcast zum Mitlaufen

Seit dem 16. Juli 2020 veröffentlicht die Organisation diabetesde.org alle zwei Wochen neue halbstündige Folgen des Podcasts „Doc2Go“, der auf https://www.diabetesde.org/podcast heruntergeladen werden kann. Bei „Doc2Go“ geht jeweils ein Arzt oder eine Ärztin 30 Minuten lang mit einem Patienten oder einer Patientin virtuell gemeinsam spazieren. Das gemeinsam geführte Gespräch dreht sich um die Themen Bewegung, Ernährung und Therapie rund um den Diabetes und bietet viel Informatives und Unterhaltendes.

Die Idee für Doc2Go entstand während des Corona-Lockdowns, um die Menschen zu mehr Bewegung zu motivieren. Jeder Interessierte kann selbst 30 Minuten spazieren gehen, parallel den Podcast hören und viel lernen, zum Beispiel von Kult-Moderator Harry Wijnvoord, Typ-2-Diabetes, oder Autorin und Moderatorin Laura Karasek, Typ-1-Diabetes.

Rund um Ernährung und Bewegung: Podcasts von diabinfo

Zwischen sieben und zwölf Minuten dauern die Diabetes-Podcasts des Diabetesinformationsportals diabinfo. Sie bieten lebensnahe Informationen rund um Diabetes und Prävention zum Hören. Die Wissenschaftler Dr. Andreas Fritsche, Dr. Bernhard Kulzer und Dr. Cora Weigert erklären Wissenswertes rund um Ernährung und Bewegen. Die Themen im Einzelnen;

  • Gesunde Ernährung
  • Jo-Jo-Effekt
  • Körperfett
  • Diabetes-Risiko senken
  • Schlafen
  • Stress
  • Stressessen
  • Abnehmen mit Sport
  • Im Alltag fit halten

Hier gehts zu den Diabetes-Podcasts von diabinfo.

Für Menschen mit Typ-1-Diabetes: Zuckerjunkies

Hinter den „Zuckerjunkies“ steht Sascha Schworm, Jahrgang 1975, Typ-1-Diabetiker mit Insulinpumpe. Seine Motivation: „Ich möchte anderen Diabetikern Mut machen und zeigen, dass Diabetes kein Grund ist, etwas nicht zu tun. Du darfst einfach nie aufgeben, denn Dein Diabetes tut es auch nicht!“ Inzwischen hat sein Podcast „Zuckerjunkies“ 154 Folgen, die live und unterhaltsam aus dem Leben mit Diabetes berichten. Dafür führt Sascha Schworm Interviews quer durch Deutschland und ist immer auf der Suche nach Menschen mit Diabetes, die ihre Geschichte erzählen möchten.

Hier finden Sie die Zuckerjunkies-Podcasts.