News-Archiv: Ernährung und Bewegung

Diabetes: Änderung des Lebensstils bringt viel

(28.10.2018)

Abnehmen und mehr Bewegung – mit dieser Therapie können Menschen mit Typ-2-Diabetes ihre Stoffwechselerkrankung auch ohne Medikamente in den Griff bekommen. Die Änderung des Lebensstils bringt vor allem in den ersten fünf Jahren nach der Diagnose einen großen Gewinn für die Gesundheit. Weiterlesen

Hürde gesenkt für Magen-OP bei adipösen Diabetikern

(12.07.2018)

Die neue Leitlinie „Chirurgie der Adipositas und metabolischer Erkrankungen“ sieht vor, dass eine Magen-OP bei stark übergewichtigen Typ-2-Diabetikern künftig schneller möglich sein soll. Bisher wird die Kostenübernahme seitens der gesetzlichen Krankenkassen häufig abgelehnt. Weiterlesen

Warum das Gehirn ungesundes Essen liebt

(25.06.2018)

Bei Stress und Sorgen greifen wir gerne zu Schokolade, Eis, Pizza und Pommes. Warum das so ist, haben Wissenschaftler des Max-Planck-Institutes erforscht. Fett und Kohlenhydrate werden vom Gehirn als Belohnung empfunden. Kein Wunder, dass es mehr davon will – egal wie ungesund diese Nahrungsmittel sind.  Weiterlesen

Diabetes und Ramadan – dürfen Diabetiker fasten?

(13.05.2018)

Am 15. März 2018 beginnt der Fastenmonat Ramadan. Diabetiker können daran teilnehmen, solange es ihnen gut geht und sie einige Regeln zur Ernährung sowie zur Diabetestherapie beachten. Welche das sind, erklärt Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Klaus Kusterer, Facharzt für Innere Medizin und Endokrinologie aus Mannheim. Weiterlesen

Alkohol und Süßes im Blick behalten

(10.02.2018)

An diesem Wochenende sind die Narren los. Auch Menschen mit Diabetes können mitfeiern, aber sie sollten Alkohol und Süßes dabei im Blick behalten. Tipps für die närrische Zeit hat Professor Dr. Thomas Haak aus dem Vorstand der Organisation diabetesDE – Deutsche Diabetes Hilfe. Weiterlesen