Feuriger Flammkuchen

Zubereitung: 1. Hefe zerbröckeln und mit Zucker verrühren, bis die Hefe flüssig wird. (Dies erspart den Vorteig.) Mehl, 1/4 TL Salz, 3 EL Öl und 175 ml lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben. Angerührte Hefe zugeben und sofort zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. 2. […]

Lammpfanne mit Kraut

Das Lammfleisch im Stück in der Gemüsebrühe in ca. 60 Minuten weich kochen, anschließend in Streifen schneiden. In der Zwischenzeit Pellkartoffeln kochen, schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel in Ringe schneiden. Butterfett in der Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe darin andünsten. Kartoffeln dazugeben und unter mehrmaligem Wenden rösten. Fleischstreifen dazugeben und kurz mit anbraten. […]

600 g sauer eingelegtes Weißkraut
400 g Lamm
1 l Gemüsebrühe
0.5 l Fleischbrühe
800 g Pellkartoffeln
1  große Zwiebel
40 g Butterfett
etwas Kümmel
etwas Majoran
etwas Petersilie
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2-3 TL Kanne Enzym Fermentgetreide

Lammspieße mit Knoblauch Dip

Reis nach Packungsangabe kochen und abtropfen lassen. Inzwischen Lammfleisch in Würfel, Paprika in Stücke, Zucchini in Scheiben schneiden, die Zwiebeln schälen. Abwechselnd auf zwei Spieße stecken, etwas einölen, von beiden Seiten pfeffern, salzen und mit Thymian bestreuen. Ohne Fett im vorgeheizten Grill ca. 10 Minuten garen, oder in einer beschichteten Pfanne mit ganz wenig Öl […]

30 g Müller’s Mühle Naturreis
150 g mageres Lammfleisch (Filet)
2  kleine rote Zwiebeln
0.5  gelbe und grüne Paprika
1  kleine Zucchini
etwas Olivenöl, Meersalz, Pfeffer, Thymian
50 g fettarmer Joghurt
etwas Knoblauch

Lammrücken mit Knoblauchsauce

Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. Schnittflächen mit Olivenöl bepinseln und mit Rosmarin bzw. Kräutern der Provence bestreuen. Die Kartoffelhälften auf ein geöltes Backblech setzen. Kartoffeln bei 200° C im vorgeheizten Backofen 40-45 Minuten braten. Inzwischen den Lammrücken kalt abspülen, trocken tupfen und von allen Seiten mit Olivenöl einpinseln. Die Kräuter hacken und den Lammrücken damit […]

1200 g Kartoffeln
4 EL Olivenöl
Rosmarin
Kräuter der Provence
800 g ausgelöster Lammrücken (frisch oder TK)
einige Thymianzweige
Salbei
Pfeffer
Salz
400 g Keniabohnen
1 Zwiebel
20 g Butter
0.5 Tasse Wasser
1 Bund Bohnenkraut
0.125 l Wasser
250 g Kräuter Crème fraîche
1 Knoblauchzehe
TV Tipps zu Diabetes

W wie Wissen – Essen für ein langes Leben

ARD, Samstag, 20. Mai 2017, 16.00 – 16.30 Uhr Die „mediterrane Diät“ mit viel pflanzlichem Fett aus Olivenöl, Fisch, Hülsenfrüchten und Gemüse reduziert das Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen. Verantwortlich ist dafür – so wird vermutet – der hohe Anteil an Omega3-Fettsäuren und Ballaststoffen. Berliner Forscher wollen jetzt diese Erkenntnisse mit den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft […]

Stammzellen-Therapie als Option

Zum Stand der Forschung: Klinischer Einsatz autologer, adulter Stammzellen bei Diabetes mellitus Adulte Stammzellen sind ethisch unbedenklich und überwinden bei autologer Anwendung das Problem der allogenen Abstoßung. Im Gegensatz zu embryonalen Stammzellen, die aufgrund ihrer Tumorigenität sowie ihrer ethischen und gesetzlichen Limitationen noch nicht fur den Einsatz am Menschen zur Verfügung stehen, weisen erste klinische […]