Ausgezeichnete Diabetes-Apps
© sdecoret - fotolia.com

Erste Diabetes-Selbsthilfe-App am Start

Die Deutsche Diabetes Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) hat im November 2019 die erste Diabetes-Selbsthilfe-App für Menschen mit und ohne Diabetes vorgestellt. Enthalten sind zunächst ein Lexikon, Termine, Aktuelles und eine Wissensdatenbank. Das Angebot soll wachsen.

Mit mediterraner Diät abnehmen
© Olli-P - fotolia.com

Low Carb bei Typ-2-Diabetes? Kommt darauf an!

An diesem Wochenende treffen sich Experten der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) in Leipzig zu ihrer Herbsttagung. Ein Thema: die richtige Ernährung bei Typ-2-Diabetes und Prädiabetes. Sie sollte im Rahmen einer individuellen Ernährungsberatung besprochen werden, empfiehlt die DDG. Nicht immer muss es „Low Carb“ sein.

Diabetesrisiko testen
© ratmaner - fotolia.com

Zahlreiche Aktionen zum Weltdiabetestag 2019

Am 14. November ist Weltdiabetestag 2019. In ganz Deutschland wird es Veranstaltungen geben, die Diabetes als Erkrankung in den Mittelpunkt stellen. Zentrum ist Berlin, wo zahlreiche Aktionen für den 14. und 16. November 2019 geplant sind. Der Potsdamer Platz wird zur Diabetes-Erlebnismeile. Der Eintritt ist frei.

Diabetesforschung
© momius - fotolia.com

„Digitale Allianz Typ2“ – mehr Einfluss für Menschen mit Diabetes

Die „Digitale Allianz Typ2“ hat eine Bürgerbeteiligung für Menschen mit Diabetes ins Leben gerufen. Über die Internetseite www.diabetes-stimme.de wendet sie sich an alle, die den Interessen von Menschen mit Diabetes politisch Gehör verschaffen wollen.

Diabetes und Technik

EASD 2019: Drei Neuigkeiten aus der Diabeteswelt

Das erste offizielle Hybrid-Closed-Loop-System kommt nach Deutschland. Das „faster-acting Insulin aspart („Fiasp“) ist nun auch für Kinder zugelassen. Sanofi und Abbott kooperieren, um integrierte Technologien zur Glukosemessung und Insulinverabreichung zu entwickeln. Das sind drei Nachrichten aus der Diabeteswelt – vom europäischen Diabeteskongress (EASD), der Mitte September 2019 in Barcelona stattfand.

Impfungen bei Diabetes
© VRD - fotolia.com

Impfung gegen Gürtelrose bei Diabetes wichtig

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat im August 2019 die Empfehlungen zu Impfungen aktualisiert. Neu aufgenommen wurde die Empfehlung, dass sich Menschen mit chronischen Erkrankungen wie Diabetes gegen Gürtelrose (Herpes zoster) impfen lassen sollten. Welche Impfungen bei Diabetes noch wichtig sind, lesen Sie hier.