Forschung an Betazellen
© mmphoto - fotolia.com

Sanofi verabschiedet sich aus der Diabetesforschung

Ende 2019 hat Sanofi bekanntgegeben, dass das Unternehmen sein Engagement in der Diabetes- und Herzkreislauf-Forschung beenden wird. Die Insuline wird es allerdings weiterhin geben, stellt der Vorstand nun klar.

Sanofi will sich auf andere Bereiche konzentrieren

Sanofi und Insuline – diese Verbindung hat eine lange Tradition: 1923 erhielt das Unternehmen die erste Lizenz zur Herstellung von Insulin in Deutschland. 1999 begann am Standort Höchst die gentechnische Produktion von Humaninsulin. 2000 kam mit Lantus das erste lang wirkende Analoginsulin auf den deutschen Markt. Ende 2019 hat Sanofi überraschend mitgeteilt, dass man sich aus der Diabetes- und Herzkreislauf-Forschung zurückziehen wird. Statt dessen will das Unternehmen die Forschung auf Wachstumsbereiche wie die Krebstherapie konzentrieren, berichtet das Ärzteblatt im Dezember 2019 berichtet.

Die Insuline bleiben

Dies bedeutet allerdings nicht, dass Patienten nun auf ihre Insuline verzichten müssen. Die Insuline Lantus®, Toujeo®, Apidra® und Insulin lispro Sanofi® sollen weiterhin als „wesentliche Optionen zur Behandlung von Millionen Menschen mit Diabetes“ zur Verfügung stehen, wie Dr. Fabrizio Guidi, Vorsitzender der Geschäftsführung der Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, in einem Interview mit der Zeitschrift Medical Tribune Anfang Januar 2020 bestätigt hat. Zudem plane das Unternehmen u.a. ein neues Forschungsprojekt zu den Ursachen des Typ-1-Diabetes, so Dr. Guidi. Auch die seit 2005 laufende Aufklärungsaktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 Plus“ werde fortgesetzt. Erste Station der diesjährigen Aktion wird am 23. April in Viernheim sein.

Neue „intelligente Sensorkappe“ soll kommen

Weitere geplante Projekte betreffen die integrierte Versorgung von Patienten („Integrated Care“). Im Interview kündigte Dr. Guidi an, man werde mit Abbott zusammenarbeiten, „um Technologien zur Glukosemessung und Insulinverabreichung zu integrieren.“ Mit dem Unternehmen Biocorp werde zudem eine „intelligente Sensorkappe“ entwickelt, die mit dem SoloStar® genutzt werden könne. Sie soll noch 2020 auf den deutschen Markt kommen.

Eine Übersicht über die Insuline von Sanofi und anderer Herstellerfirmen finden Sie hier auf diabetes-news.

Quellen:
www.sanofi.de/de/sanofi-in-deutschland/historie
Medical Tribune online, 4.1.2020
Ärzteblatt online, 10.12.19