Logo Weltdiabetestag
Bild: diabetesde.org

Einladung zum digitalen Weltdiabetestag 2020

Die zentrale Veranstaltung zum Weltdiabetestag 2020 am 14. November lädt Menschen dazu ein, sich über Diabetes zu informieren und auszutauschen. In diesem Jahr findet die Veranstaltung digital statt, und Sie können von zu Hause aus dabei sein.

Eigentlich war für 2020 eine Neuauflage der zentralen Veranstaltung zum Weltdiabetestag rund um den Potsdamer Platz in Berlin geplant. Aufgrund der Corona-Krise findet die Veranstaltung für Betroffene, Angehörige und Interessierte am Samstag, 14. November 2020, digital statt. „ Wir freuen uns auf Videos zu vielen Themen rund um den Diabetes sowie auf einen Livestream mit spannenden Vorträgen“, sagt Nicole Mattig-Fabian, Geschäftsführerin von diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe. Motto der Veranstaltung in diesem Jahr ist „Leben, essen, lieben ‐ mit Diabetes“.

Live-Programm und Videoaufzeichnungen anschauen

Das vorläufige Programm steht im Internet unter www.diabetesde.org/weltdiabetestag online. Los geht es am Samstag um 10.00 Uhr mit einem Grußwort von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Als Zuschauer können Sie von zuhause aus das Live-Programm verfolgen oder sich Videoaufzeichnungen von 17 spannenden Vorträgen rund um das Leben mit Diabetes anschauen. Dafür können Sie verschiedene virtuelle Vortragssäle besuchen und Ihre persönlichen Fragen im Chat stellen. Das Live-Programm wird von Günter Nuber moderiert, Chefredakteur des Diabetes Journals. Jeder Programmpunkt dauert 30 Minuten, anschließend sind 30 Minuten zur Beantwortung der Fragen eingeplant.

Spannende Vorträge zum Weltdiabetestag 2020

Als Live-Vorträge sind zur vollen Stunde zwischen 10.00 Uhr und 17.00 Uhr unter anderem die Themen „Chancen für alle: Sensortechnik. CGM, FGM“, „Achten Sie auf Ihr Herz!“, „Diabetisches Fußsyndrom vermeiden“ „Zuckerfrei leben – so geht’s“ oder „Diabetes & Fettleber: ich trinke doch gar keinen Alkohol!“ sowie „Hilfe, mein Kind hat Diabetes!“ geplant. In voraufgezeichneten Videos wird es zum Beispiel um „Hülsenfrüchte – Food of the future“, „Sexuelle Funktionsstörungen bei Diabetes“ oder „300 ist nicht schlecht, nur hoch! Jugendliche mit Diabetes“ gehen. Das digitale Konzept ermöglicht allen Teilnehmern, nach den Live-Vorträgen Fragen an die Referenten zu stellen.

Die Veranstaltung ist als Zoom-Meeting konzipiert. Wenn Sie die Vorträge verfolgen möchten, klicken Sie am 14. November 2020 auf diese Seite; https://www.diabetesde.org/weltdiabetestag

Im Anschluss an die Veranstaltung der Organisation diabetesDE.org findet bis 20.00 Uhr online der #docday° – das Community-Event von, für und mit Menschen mit Diabetes statt. Dabei sein werden , u.a. Laura Karasek (Zart am Limit, T1D), Matthias Steiner (Olympiasieger, T1D) und Harry Wijnvoord (Der Preis ist heiß, T2D).

Um beim #docday dabei zu sein, klicken Sie hier: https://www.weltdiabetestag.de/

Quelle: Medieninformation der Organisation diabetesDE.org vom 20. Oktober 2020.